Was ist Grauware - KMS Technik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Info > Ich will`s wissen





Grauware ist nicht illegal. In Europa steht es Händlern frei, Ware in einem
EU-Mitgliedsland zu kaufen und in einem anderen Land zu verkaufen, wenn
die Produkte unverändert in der Originalverpackung verbleiben.

Aber: Parallelimporte aus Staaten, die nicht dem Europäischen Wirtschaftsraum
(EWR) angehören - also die sogenannte Schwarzware, beispielsweise aus den
USA oder China - sind nach dem Markenrecht ausdrücklich verboten.
Nur innerhalb des EWR gilt der Grundsatz des freien Warenverkehrs.

KMS Technik verkauft nur Waren aus dem deutschen beziehungsweise aus dem
EU-Ausland importierte Produkte diese eindeutig als für den europäischen
Handelsraum bestimmte Originalware kennzeichnen. Dazu gehört die
Deutschsprachige Bedienungsanleitungen und der passende Stecker für die BRD.

Die Gewährleistungsfrist von 24 Monaten halten wir ein und nicht wie bei
der Grauware nur 6-12 Monate.



Ein weiterer Nachteil: Durch die Seriennummern können grau importierte
Waren leicht identifiziert werden.

Im Reparaturfall droht daher ein kosten und zeitaufwendiger
Versand ins Ausland.

Ob man dann sein Gerät wieder bekommt, steht in den Sternen.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü